Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen

Die Referenten

Dr. Markus Adick
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht
Rettenmaier & Adick Rechtsanwälte PartG mbB, Frankfurt am Main und Bonn
Marc Armbruster
Regierungsdirektor, ehem. Sachgebietsleiter der Steuerfahndung Münster, Sachgebietsleiter und stellv. Amtsleiter am Finanzamt Hamm
Prof. Dr. Jens Bülte
Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht an der Universität Mannheim
Prof. Dr. Klaus-Dieter Drüen
Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches, Europäisches und Internationales Steuerrecht und Öffentliches Recht an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Dr. Carsten Höink
Rechtsanwalt, Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt
AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH, Münster/Hamburg/München
PD Dr. David Hummel
Referent am Europäischen Gerichtshof im Kabinett von Frau Generalanwältin Juliane Kokott
Dipl.-Finanzw. Ferdinand Huschens
Bundesfinanzverwaltung, tätig insb. im Bereich Umsatzbesteuerung grenzüberschreitender Transaktionen und viele Jahre mit der Auslegung des Unionsrechts bei der Mehrwertsteuer (auch bei EuGH-Verfahren) befasst
Prof. Dr. Markus Jäger
Richter am BGH und Mitglied des u.a. für Steuerstrafsachen zuständigen 1. Strafsenats des BGH, Honorarprofessor für Steuerstrafund Strafprozessrecht an der TU Dresden, Gastdozent an der Bundesfinanzakademie im BMF
Jan Körner
Director VAT, BASF SE, zust. für die rechtliche einschließlich der organisatorischen Beratung der Mehrwertsteuern der BASF Gruppe in Europa, Vertretung des BDI und des DIHK als Mitglied der „Mehrwertsteuer-Expertengruppe“ bei der Generaldirektion Steuern und Zollunion (TAXUD) der EU-Kommission
  Dr. Sebastian Peters
Staatsanwalt, Abteilung für Wirtschaftskriminalität, Staatsanwaltschaft Bonn
  Dr. Christoph Wäger
Richter am BFH und Mitglied des für Umsatzsteuer zuständigen V. Senats des BFH

Das reformierte Aufsichtsrecht ausführlich kommentiert

Mit neuem, 6. Band

Das praktische Arbeitsmittel

 Die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wie auf praktischen Erfahrungen beruhende Kommentierung berücksichtigt die Feststellungen, Rundschreiben und Verlautbarungen der BaFin, zahlreiche wissenschaftliche Stellungnahmen, bankpraktische Erfahrungen sowie die neueste Rechtsprechung.

Für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage

Die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wie auf praktischen Erfahrungen beruhende Kommentierung berücksichtigt die Feststellungen, Rundschreiben und Verlautbarungen der BaFin, zahlreiche wissenschaftliche Stellungnahmen, bankpraktische Erfahrungen sowie die neueste Rechtsprechung.

Das reformierte Aufsichtsrecht ausführlich kommentiert

Mit neuem, 6. Band

Das praktische Arbeitsmittel

 Die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wie auf praktischen Erfahrungen beruhende Kommentierung berücksichtigt die Feststellungen, Rundschreiben und Verlautbarungen der BaFin, zahlreiche wissenschaftliche Stellungnahmen, bankpraktische Erfahrungen sowie die neueste Rechtsprechung.

Für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage

Die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wie auf praktischen Erfahrungen beruhende Kommentierung berücksichtigt die Feststellungen, Rundschreiben und Verlautbarungen der BaFin, zahlreiche wissenschaftliche Stellungnahmen, bankpraktische Erfahrungen sowie die neueste Rechtsprechung.

Das reformierte Aufsichtsrecht ausführlich kommentiert

Mit neuem, 6. Band

Das praktische Arbeitsmittel

 Die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wie auf praktischen Erfahrungen beruhende Kommentierung berücksichtigt die Feststellungen, Rundschreiben und Verlautbarungen der BaFin, zahlreiche wissenschaftliche Stellungnahmen, bankpraktische Erfahrungen sowie die neueste Rechtsprechung.

Für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage

Die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wie auf praktischen Erfahrungen beruhende Kommentierung berücksichtigt die Feststellungen, Rundschreiben und Verlautbarungen der BaFin, zahlreiche wissenschaftliche Stellungnahmen, bankpraktische Erfahrungen sowie die neueste Rechtsprechung.